Neu in Hamburg? 17 Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen

Du bist neu in Hamburg und suchst nach netten Leuten, mit denen zu zukünftig etwas in deiner Freizeit unternehmen kannst? Bist du beruflich nach Hamburg gezogen und möchtest nun auch außerhalb von deiner Arbeit Kontakte knüpfen, mit denen du nicht ständig über den Job redest? Oder du studierst in der Hansestadt und freust dich auf andere Studenten oder junge Leute, die die gleichen Interessen haben wie du? Vielleicht hast du auch einfach lange nicht alleine in Hamburg gelebt und weißt nicht genau, wie du am besten wieder Anschluss findest?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um in der Hansestadt schnell neue Leute zu finden, mit denen du deine freie Zeit verbringen kannst.

Unsere Top 4 Empfehlungen

1. Matching Night

Bei der Matching Night triffst du bis zu 250 Singles in deiner Stadt in einer entspannten Bar-Atmosphäre. Anhand farbiger Armbänder, die die Teilnehmer:innen nach einem kurzen Persönlichkeitstest erhalten, kannst du sofort sehen, wer am besten zu dir passt und warum.

Um den Gesprächseinstieg mit anderen Singles so einfach wie möglich zu gestalten, wurde das international bekannte „Lock & Key“-Eisbrecher-Element eingeführt. Hierbei bekommt jede Frau einen Schlüssel und jeder Mann ein Schloss. Wenn der passende Schlüssel zum Schloss gefunden wird, winkt die Chance, auf einen Preis. Das Kennenlernen war noch nie so leicht!

2. Socialmatch

Socialmatch ist eine Veranstaltungsreihe, bei der du neue Leute bei einem von den Gründern entworfenem Brettspiel kennenlernst. Das Brettspiel „Socialmatch“ wurde in Form von Fragen und Aktionsaufgaben, die allein oder auch im Team bewältigt werden, kreiert. 

Bei den Events sind zwischen 6 und 10 Personen dabei. Es wird dabei darauf geachtet, dass ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern herrscht. Zusätzlich wird das Ganze von einem Spielleiter moderiert.

Die Socialmatch-Events sind nach drei verschiedenen Altersgruppen aufgeteilt und die Teilnahme kostet 25€ pro Person.

Für alle, die gerne spielen und locker neue Leute in Hamburg treffen wollen.

3. Weinhopping

Beim Weinhopping wird das Kennenlernen neuer Leute mit guten Weinen und tollen Weinlocations verknüpft. Mit deinem Team „hüpfst“ du von Wein- zu Weinbar und triffst in jeder Location auf ein weiteres Team. Wie bei einer Weinprobe kannst du in jeder Location einen Wein (Rot – oder Weißwein) probieren und erfährst gleichzeitig von einem Profi mehr über den Wein. Aber damit noch nicht genug: In jeder Location ist das erste Glas Wein bereits inklusive! 

Im Unterschied zu anderen Weintouren lernst du nicht nur besondere Weine und coole Weinbars kennen, sondern genießt schöne Stunden mit anderen Weinentdecker:innen in deiner Stadt. Melde dich allein oder mit Freund:innen direkt an und probiere dich mit anderen Gleichgesinnten durch leckere Weine!

4. Das größte Speed Dating in Hamburg

Wenn du Single bist und gerne speziell andere Singles in Hamburg kennenlernen möchtest, dann solltest du auf jeden Fall  Speed Dating XXL in Hamburg ausprobieren. Mithilfe cooler Kennenlernfragen, die dir zur Unterstützung zur Seite gestellt wird, hast du die Chance, bis zu 20 andere Singles bei kurzen Dates kennenzulernen.

Nach dem Event kannst du online angeben, wer dir gefallen hat und wen du gerne wiedersehen würdest. Hat diese Person dich ebenfalls angegeben, werdet ihr beide miteinander bekannt gemacht.

www.speeddating-xxl.de

Weitere Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen

5. Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ehrenamtliche Helfer werden ständig gesucht und die Projekte sind zudem eine tolle Möglichkeit, um neue Leute kennenzulernen. Du könntest zum Beispiel im Tierheim Süderstraße aushelfen oder dich bei einem Projekt für geflüchtete Menschen engagieren. Bei all den möglichen Tätigkeiten ist bestimmt auch etwas für dich dabei. Und bei ehrenamtlicher Arbeit ist es umso schöner, wenn du ganz nebenbei noch neue Leute kennenlernt, mit denen du dich anfreunden kannst.

Hamburg Ehrenamtsuche

Hamburger Freiwilligen Agentur

6. Apps

Heutzutage kann es online sehr einfach sein, neue Leute kennenzulernen. Wenn du Single bist und in Hamburg einen Partner suchst, solltest du dir Apps wie Tinder oder Lovoo runterladen. Du kannst selbst entscheiden, wer dir gefällt und wen du näher kennenlernen möchtest. Und wer weiß, vielleicht entwickelt sich aus dem ersten Chat eine ernste Beziehung. Zudem gibt es auch spezielle Funktionen, dank denen du auch soziale Kontakte und Freundschaften finden kannst.

Möchtest du lieber neue Leute bei gemeinsamen Aktivitäten kennenlernen, eignet sich die App Spontacts. Du kannst also ganz bequem von deiner Couch aus neue Freunde finden, mit denen du in Zukunft Hamburg unsicher machen kannst.

7. After Work im Sausalitos

Jeden Donnerstag verwandelt sich das Sausalitos im Chilehaus in der südlichen Altstadt zum perfekten Ort, um neue Leute kennenzulernen. Ein DJ legt auf, es gibt leckere Drinks (zwischen 17 und 20 Uhr fast alle zum halben Preis) und dazu Enchiladas, Burritos & Co. Für eine gute Stimmung ist also schon gesorgt und nach einem fruchtigen Cocktail fällt es dir mit Sicherheit auch deutlich leichter, jemanden anzusprechen und dich einer Gruppe anzuschließen. Und wer weiß, vielleicht geht aus dem Abend eine neue Freundschaft hervor.

8. Sportverein

Sport wird in Hamburg großgeschrieben, darum gibt es auch viele Sportarten und -kurse, die du ausprobieren kannst. In einem Verein kannst du Gleichgesinnte treffen, die die gleichen Interessen wie du verfolgen und du hast einen festen Termin, wann ihr euch immer trefft. Oft entstehen daraus wahre Freundschaften und du kannst mit den anderen Teilnehmern auch viel in der Freizeit außerhalb des Vereins unternehmen. Vor allem Team-Sportarten wie Volley- oder Basketball sind eine tolle Möglichkeit, um neue Leute kennenzulernen. Und mit der Leidenschaft zum Sport habt ihr immerhin schon die erste Gemeinsamkeit.

Sportspaß Hamburg

Hochschulsport Hamburg (Kurse an den Hochschulen sind auch für Nicht-Studenten möglich)

9. Kollegen können zu Freunden werden

Wenn du viel Zeit auf der Arbeit verbringst und danach nicht mehr viel Zeit hast, um neue Leute kennenzulernen, solltest du dich vielleicht einfach mal bei der Arbeit nach Kontakten umschauen. Bei einem gemeinsamen Feierabendbier kommt ihr sicher schnell ins Gespräch und findet viele Gemeinsamkeiten. Außerdem ist die Möglichkeit groß, dass deine Kollegen dich auch ihren Kontakten vorstellen. So kannst du dir ganz unkompliziert auch ein größeres Netzwerk in Hamburg aufbauen und deinen Freundeskreis erweitern.

10. Neu in Hamburg – Facebook Gruppen

Facebook ist eine tolle Möglichkeit, um Kontakte zu knüpfen. Denn dort gibt es viele hilfreiche Gruppen wie „Neu in Hamburg“, in denen verschiedene Events und Aktivitäten geteilt werden, zu denen sich Mitglieder der Gruppe verabreden können. So können schnell neue Freundschaften entstehen und du bist immer auf dem neuesten Stand, was gerade so in Hamburg abgeht. Schau am besten auch mal in einem Forum vorbei, denn auch dort warten oft hilfreiche Tipps.

Neu in Hamburg (öffentliche Gruppe)

Neu in Hamburg (private Gruppe)

Mädels in Hamburg

11. Den Nachbarn ansprechen

Warum immer unterwegs nach neuen Kontakten suchen, wenn sie sich vielleicht direkt in deiner Nähe befinden. Hast du schon einmal einen netten Typen am Briefkasten gesehen? Klingel doch einfach mal bei deinen Nachbarn, stell dich vor und bring etwas zu essen oder trinken mit. Möglicherweise bittet die Person dich ja herein und ihr könnt euch bei einem Glas Wein näher kennenlernen. Der Weg nach Hause ist dann auch umso kürzer.

12. An der Alster

In Hamburg ist immer was los, vor allem an den beliebten Spots wie der Alster und dem Jungfernstieg, in der Stadt oder in der Hafencity rund um die Elbphilharmonie. Bei den Bänken am Jungfernstieg sitzen oft einzelne Personen oder Gruppen, die das Wetter genießen. Auch wenn es Mut erfordert, kann es sich lohnen, die Personen einfach mal anzusprechen. Denn Hamburg ist eine offene Stadt und vielleicht kannst du dich einer Gruppe anschließen, mit der du ein paar schöne Stunden verbringst. Und wer weiß, vielleicht kann sich auch über den Nachmittag heraus eine neue Freundschaft entwickeln.

13. Stammtische

Du suchst nach einer Möglichkeit, bei der du viele neue Leute auf einmal kennenlernst und die auch noch die gleichen Interessen wie du verfolgen? Dann können Stammtische die optimale Lösung für dich sein. Interessierst du dich beispielsweise für Mode, den HSV oder FC St. Pauli oder ein bestimmtes Buch? Die Chancen stehen gut, dass du dafür in Hamburg einen Stammtisch findest, mit dem du dich wöchentlich oder monatlich treffen und austauschen kannst. Dabei kannst du natürlich auch andere Aktivitäten mit der gesamten Gruppe oder einzelnen Teilnehmern planen. Verschiedene Stammtische kannst du zum Beispiel hier> finden.

14. Kurse

Ganz egal ob fürs Kochen, Tanzen oder für Sprachen – Kurse sind eine tolle Möglichkeit, um in Hamburg neue Leute kennenzulernen. Dabei gibt es eine so große Auswahl, das die Entscheidung mit Sicherheit gar nicht so einfach fällt. Du könntest beispielsweise einen Kochkurs machen oder auch ins Angebot der Volkshochschule schauen, ob dir bei der Kursauswahl etwas besonders gut gefällt. Während des Kurses kannst du die anderen Teilnehmer besser kennenlernen und beispielsweise direkt die Stärken und Schwächen herausfinden. Wenn du dich mit jemandem besonders gut verstanden hast, könnt ihr auch nach dem Kurs in Kontakt bleiben und euch öfter treffen, um eine tiefere Freundschaft zu entwickeln.

Kurse an den Hamburger Volkshochschulen

Kochkurse in Hamburg

15. Im Tandem eine Fremdsprache lernen

Beim Tandel-Prinzip kannst du vor allem eine Person näher kennenlernen. Es funktioniert folgendermaßen: Du schließt dich mit einer anderen Person zusammen, die eine andere Muttersprache spricht als du und ihr lernt im Tandem die jeweils andere Sprache, z.B. durch Sprachübungen. Ziel ist es, eine fremde Sprache durch einen/eine Muttersprachler/in zu lernen und zu beherrschen, vor allem wenn du neu in der Stadt bist.

TandemPartners

Tandempartner in Hamburg

16. Dom, Hafengeburtstag & Co.

In Hamburg gibt es fast zu jeder Jahreszeit ganz besondere Events, bei denen es sich lohnt, das Haus zu verlassen. Hier gibt es nicht zahlreiche kulinarische Angebote und viel zu entdecken, sondern vor allem auch viele neue Kontakte zu knüpfen. Ganz egal, ob Hafengeburtstag, Dom oder Blue Port, hier tummeln sich zahlreiche Gruppen und Einzelpersonen. Fremde Leute auf der Straße anzusprechen, erfordert auf jeden Fall Mut, kann sich im Nachhinein aber sehr bezahlbar machen. Außerdem: Mehr als „Nein“ kann die Person nicht sagen. Mit etwas Glück kann sich aus einem kleinen Plausch aber auch eine tiefere Freundschaft entwickeln.

17. Auf der Reeperbahn nachts um halb eins…

Wie Hans Albers schon sang: „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins kannst du bestimmt auch tolle neue Leute kennenlernen.“ Hier tummeln sich zahlreiche Gruppen oder Junggesellenabschiede auf dem Kiez, die mit Sicherheit offen für neue Leute sind. Ansonsten gibt es aber auch genügend Bars oder Clubs – und nach einem Drink fällt es dir mit Sicherheit auch leichter, auf andere Leute zuzugehen. Außerdem ist der Kiez rund um die Reeperbahn auf jeden Fall etwas, was du als Hamburger gesehen und erlebt haben musst.

Egal für welche Möglichkeit du dich entscheidest, um neue Leute in Hamburg kennenzulernen: Am besten klappt es, wenn du offen auf die Leute zugehst. Dann wirst du schon innerhalb kürzester Zeit viele neue Kontakte kennenlernen, mit denen du zukünftig deine Freizeit gestalten kannst.

Hast du noch weitere Möglichkeiten, um neue Leute in Hamburg kennenzulernen? Sag es uns in einem Kommentar!


Weitere Interessante Artikel zu Hamburg:

27 Indoor-Aktivitäten in Hamburg bei schlechtem Wetter

5 Brettspiele in Hamburg

3 Replies to “Neu in Hamburg? 17 Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen

  1. Pingback: 5 Brettspiele in Hamburg - Socialmatch

  2. Pingback: 9 hilfreiche Tipps, um neue Leute kennenzulernen! - Socialmatch

  3. Pingback: Neue Leute kennenlernen – 9 hilfreiche Tipps | Socialmatch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.