AGB und Datenschutzerklärung von "socialmatch.de"



Präambel
Patrick Kuhlmann betreibt unter der Domain www.socialmatch.de oder weiteren Domains von Socialmatch, welche auf www.socialmatch.de verweisen, eine Webseite über die sich Männer und Frauen im Alter zwischen 20 und 60 Jahren für Veranstaltungen (nachfolgend „Socialmatch Events") anmelden können. Bei diesen Veranstaltungen erhalten die Teilnehmer (auch „Nutzer“ genannt) die Möglichkeit, bei einem Spieleabend in einer Bar oder in einer ähnlichen Location andere Personen kennenzulernen. Socialmatch führt als Veranstalter die Socialmatch mit von ihm beauftragten Spielmoderatoren durch. Für die Durchführung dieser Events sind Spielmoderatoren zuständig. Obwohl Socialmatch seine Spielmoderatoren sorgsam auswählt und sie mit dem Spielkonzept für die Durchführung der Socialmatch Events vertraut macht, sind die Dienstleistungen von den Spielmoderatoren selbst in eigener Verantwortung erbracht. Socialmatch übernimmt für den Inhalt und die Art der Durchführung der Spielmoderatoren keine Haftung.

1. Gültigkeit

1.1 Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen regeln die Bedingungen, unter denen die Benutzung von www.socialmatch.de erfolgt. Die Geschäftsbedingungen haben auch dann Gültigkeit, wenn www.socialmatch.de außerhalb der Bundesrepublik Deutschland genutzt wird. Mit einer Anmeldung für ein Event auf der Seite www.socialmatch.de erkennt der Teilnehmer an, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und zu akzeptieren. Abweichende Regelungen und insbesondere Bedingungen des Teilnehmers, die mit diesen Geschäftsbedingungen in Widerspruch stehen, sind nur gültig, wenn sich der Betreiber schriftlich damit einverstanden erklärt. Die AGB können jederzeit unter http://www.socialmatch.de/AGB eingesehen werden.

1.2 Bei der Abschließung von Verträgen im Rahmen der Dienstleistungen von Socialmatch zwischen Nutzern und Dritten (bspw. Bars), entstehen Vertragsbeziehungen lediglich und ausschließlich zwischen den jeweiligen Nutzern. Auf diese Vertragsbeziehungen finden diese AGB keine Anwendung.

2. Anmeldung

2.1 Um sich zu einem bestimmten Socialmatch Event anzumelden, muss der Teilnehmer auf der Webseite des Anbieters die notwendigen Informationen eintragen und bestätigen. Der Prozess der Eintragung und Bestätigung der Daten durch den Nutzer wird nachfolgend als "Anmeldung" bezeichnet. Der Teilnehmer schließt die Anmeldung mit der Bestätigung seiner Angaben ab. Durch Bestätigung der Daten schließt der Teilnehmer mit dem Anbieter einen Dienstleistungsvertrag und verpflichtet sich zur Entrichtung eines im Anmeldungsprozess vereinbarten Entgelts (nachfolgend "Teilnahmegebühr") für die Dienstleitungen des Anbieters. Ein angemeldeter Teilnehmer wird nachfolgend als "Teilnehmer" bezeichnet.

2.2 Der Anbieter wird die per Anmeldung übermittelten Daten unverzüglich durch eine E-Mail an die vom Teilnehmer bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse bestätigen.

2.3 Mit der Absendung der Anmeldung erklärt sich der Absender bis auf Widerruf bereit, E-Mails durch Socialmatch zu erhalten. Die Anmeldung zur Teilnahme am Event ist für den Teilnehmer verbindlich.

2.4 Ein Anspruch auf Abschluss eines Dienstleistungsvertrags besteht nicht. Der Anbieter kann eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen ablehnen.

2.5 Der Teilnehmer verpflichtet sich mit der Anmeldung gegenüber dem Anbieter, alle übrigen Teilnehmer während des Socialmatch Events respektvoll und freundlich zu behandeln.

3. Teilnahmebedingungen

3.1 Zur Anmeldung zugelassen sind nur volljährige und voll geschäftsfähige Personen.

3.2 Der Anbieter verpflichtet sich nicht, die Daten, die ein Nutzer während des Anmeldungsprozesses macht, zu verifizieren.

3.3 Der Teilnehmer meldet sich zu einem Socialmatch Event über ein Anmeldeformular auf der Webseite des Anbieters an. Der Nutzer hat die dort abgefragten Daten vollständig und korrekt anzugeben, wenn und soweit diese nicht als freiwillige Angaben gekennzeichnet sind.

3.4 Socialmatch informiert den Teilnehmern über die Location des Socialmatch Events, zu dem vom Nutzer im Rahmen der Bestellung angegebenen Datum, spätestens am Tag vor dem Socialmatch Event.

3.5 Der Anbieter sendet den Teilnehmern unmittelbar nach Abschluss des Anmeldungsprozesses eine Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestätigungs-E-Mail gilt als Buchungsbeleg und muss bei dem gebuchten Socialmatch Event vorgezeigt werden.

3.6 Eine Identifizierung von Personen im Internet ist nur eingeschränkt möglich. Daher kann der Anbieter nicht ausschließen, dass bei einer Anmeldung falsche Kontaktdaten hinterlegt werden. Der Anbieter leistet keine Gewähr für die tatsächliche Identität der Teilnehmer des Socialmatch Events.

3.7 Anbieter und Teilnehmern korrespondieren via E-Mail. Beide Parteien haben daher dafür Sorge zu tragen, dass E-Mail-Adressen korrekt an die jeweils andere Partei übermittelt werden und E-Mail-Postfächer (inklusive Spam-Ordner) regelmäßig abgerufen werden.

3.8 Socialmatch behält sich vor, bei Vorliegen begründeter Verdachtsmomente, insbesondere hin-sichtlich eines Verstoßes des Teilnehmers gegen die Bestimmungen dieser AGB, die Leistungen im Rahmen von Socialmatch nicht zu erbringen.

4. Service in Verbindung mit Drittanbieter und/oder Kooperationspartner

4.1 Socialmatch behält sich im Rahmen seiner Events das Recht vor, auch das Angebot der Socialmatch Veranstaltungsorte und/oder der Kooperationspartner zu vermitteln.

4.2 Eine Sicherstellung der Qualität der Leistung von Dritten kann nicht erfolgen, auch wenn Socialmatch bemüht ist, im Rahmen der Socialmatch Events ausschließlich ausgewählte Veranstaltungsorte und Leistungen vorzustellen und Informationen hierüber zu geben. Es kann keine Verantwortung oder Haftung gegenüber den Teilnehmern, im Falle der Nicht- oder Schlechterbringung der Leistung durch den Dritten oder im Falle einer Schädigung des Teilnehmers bei der Erbringung der Leistung eines Dritten von Socialmatch übernommen werden. Socialmatch garantiert nicht für das Zustandekommen eines Vertrags, insbesondere eines Bewirtungsvertrags mit dem Socialmatch Veranstaltungsort oder sonstigen Dritten. In jedem Fall sind Ansprüche, Reklamation oder Fragen an den Drittanbieter zu richten. Socialmatch wird seine Nutzer in Kenntnis setzen, sollten Umstände bekannt werden, die begründeten Anlass zum Zweifel an der Leistungsfähigkeit oder der Qualität der Leistung des Dritten geben.

4.3 Socialmatch übernimmt keine Gewähr, dass Angebots- oder Produktbeschreibungen und -preise, redaktionelle Begleittexte oder andere Inhalte über Produkte oder Leistungen Dritter auf der Webseite oder an dem Socialmatch-Eventabend selbst, unabhängig von deren Quelle, richtig, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind.

5. Vertragsabschluss

5.1 Der Vertrag zwischen dem Betreiber und dem Nutzer über die Nutzung der Datenbank kommt mit der Anmeldung durch den Nutzer zustande. Die Anmeldung erfolgt durch die Buchung eines der angebotenen Socialmatch-Events. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht. Eingabefehler können vor Absenden der Anmeldung mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen berichtigt werden. Nach Eingang der verbindlichen Anmeldungsanfrage des Nutzers bei dem Betreiber erhält der Nutzer eine E-Mail, die den Eingang der Registrierungsanfrage bestätigt.

5.2 Der Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Betreiber über die Buchung einer Socialmatch Events kommt wie folgt zustande: Die Darstellung der Socialmatch Events seitens des Betreibers stellen kein verbindliches Angebot im rechtlichen Sinn dar. Durch die Buchung gibt der Nutzer sein verbindliches Angebot zur Teilnahme an dem jeweiligen Termin und dem jeweiligen Ort ab. Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen berichtigt werden. Nach Eingang des verbindlichen Angebotes bei dem Betreiber erhält der Nutzer eine Eingangsbestätigung seiner Buchung. Der Betreiber sendet eine verbindliche Terminbestätigung mindestens 48 Stunden vor dem Veranstaltungsbeginn an den Nutzer.

6. Buchungsprozess, Abrechnung und Bezahlung, Stornierung

6.1 Für die Teilnahme an einem Socialmatch Event erhebt Socialmatch eine einmalige Service-Gebühr, welche auf der Webseite eingesehen werden kann. Der Nutzer, der ein Socialmatch Event buchen möchte, das heißt, den Service von Socialmatch bei der Organisation eines Spieleabends in einer Bar mit anderen Teilnehmern nutzen möchte, wählt zunächst auf der Webseite die gewünschte Stadt sowie das von ihm gewünschte Datum und die Zeit für das Socialmatch Event aus.

6.2 Der Nutzer zahlt dann, nach Eingabe einiger personenbezogenen Daten, auf einem der Zahlungswege, die auf der Webseite angeboten werden, die Teilnahmegebühr für das von ihm ausgewählte Socialmatch Event für sich und die zusätzlich angemeldeten Teilnehmer.

6.3 Der Teilnehmer kann seine Teilnahme beim gebuchten Socialmatch Event bis zu 48 Stunden vor dem von ihm im Rahmen des Buchungsprozesses angegebenen Datum und Uhrzeit stornieren und erhält eine von ihm etwaig bereits gezahlte Service-Gebühr zurück. Er sendet hierzu eine Storno-Mitteilung an Socialmatch auf der Webseite oder per E-Mail an julie@socialmatch.de

6.4 Bei einer Buchung eines Socialmatch Event für einen Abend, der weniger als 48 Stunden vor der Buchung des Socialmatch Events liegt, fällt die Servicegebühr für die gebuchten Teilnehmer in jedem Falle an, das heißt, dass der Teilnehmer diese im Falle einer Stornierung durch den Teilnehmer selbst nicht zurückerstattet erhält.

6.5 Der Nutzer verpflichtet sich Socialmatch in jedem Fall, rechtzeitig über eine Stornierung seines Socialmatch Events zu informieren. Dies gebietet schon die Rücksichtnahme auf die anderen Socialmatch-Teilnehmer.

6.6 Für den Fall, dass der Socialmatch Event nicht zustande kommt, hat der Teilnehmer, der nicht storniert hat, wiederum die Wahl (a) entweder die bereits bezahlte Servicegebühr „stehenzulassen“, das heißt, ein neues Datum für das Socialmatch Event zu wählen, er hat für dieses Socialmatch Event dann bereits die Servicegebühr entrichtet und erhält hierüber eine Gutschrift, oder (b) Socialmatch erstattet dem Nutzer die gezahlte Servicegebühr zurück.

6.7 Das Socialmatch Event kann aus wichtigem Grund (zu geringe Teilnehmeranzahl, Ausfall des Spielmoderators durch Unfall oder Krankheit, o.ä.) von Socialmatch abgesagt werden. Die Absage erfolgt per E-Mail oder telefonisch. Bereits erfolgte Zahlungen werden durch Socialmatch entsprechend 6.6 gut geschrieben oder zurückgezahlt. Weitere Schadensersatzansprüche des Teilnehmers können nicht geltend gemacht werden.

6.8 Durch das Akzeptieren der AGB stimmen Sie zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen im PDF-Format per E-Mail zugesendet. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

7. Nutzung von persönlichen Daten

7.1 Der Nutzer überlässt dem Anbieter im Rahmen der Anmeldung persönliche Daten. Dies sind namentlich Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (freiwillig), Geschlecht und Geburtsdatum.

7.2 Der Anbieter behandelt die Daten der Nutzer vertraulich und gibt sie nur unter der Maßgabe an Dritte weiter, dass diese die Daten ihrerseits nicht weitergeben, die Daten nicht zu kommerziellen Zwecken nutzen und gegenüber Socialmatch versichern, die Daten vertraulich zu behandeln.

7.3 Der Anbieter informiert den Teilnehmer nach dem Socialmatch Event über Neuerungen und spezielle (Veranstaltungs-)Angebote per E-Mail. Derartige Informationen werden nicht öfter als einmal im Monat verschickt und betreffen zum ganz überwiegenden Teil Angebote in der Stadt, aus der der Teilnehmer stammt. Hat der Teilnehmer kein Interesse an solchen Veranstaltungsinformationen, so kann er über einen Opt-Out-Button oder per E-Mail veranlassen, von der Veranstaltungsliste gelöscht zu werden.

8. Haftungsbeschränkung

8.1 Socialmatch, seine Geschäftsleitung, Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften in Fällen vertraglicher Haftung, insbesondere auch bei Verzug und Unmöglichkeit, unerlaubter Handlung sowie aus sonstigem Rechtsgrund für Schäden, die nicht Körperschäden sind, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle leicht fahrlässiger Verletzung von vertraglichen Hauptpflichten ist die Haftung der Vorgenannten der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt.

8.2 Der Betreiber ist jederzeit berechtigt, die Dienste von Socialmatch mit oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise einzustellen.

9. Gewährleistungsausschluss

9.1 Die Webseite und die Serviceleistungen von Socialmatch werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, gleich welcher Art, erbracht. Jegliche Gewährleistung der Art, des Umfangs und der Qualität, der Eignung für bestimmte Zwecke wird ausgeschlossen. Socialmatch übernimmt keinerlei Haftung für Inhalte Dritter sowie für Inhalte auf der Webseite von Socialmatch oder von den Teilnehmern verlinkten Webseiten und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen. Socialmatch gewährleistet nicht, dass die Webseite oder das System in jeder Hinsicht ordnungsgemäß funktionieren oder ununterbrochen verfügbar sind. Die Kommunikation unter den Teilnehmern oder mit Dritten (z.B. Bars), deren Kontakt über die Webseite zustande gekommen ist, bzw. deren Leistungen oder Projektangebote auf der Webseite vermittelt werden, wie insbesondere auch die Erbringung von Dienstleistungen in diesem Zusammenhang, sowie alle sonstigen mit dem resultierenden Vertragsverhältnis zwischen den Teilnehmern verbundenen Konditionen, Bestimmungen, Gewährleistungen und Zusicherungen gelten ausschließlich zwischen den jeweiligen Teilnehmern. Der Teilnehmer verpflichtet sich daher, Socialmatch nicht für Verluste oder Schäden, gleich welcher Art, in Anspruch zu nehmen, die dem Nutzer infolge solcher Verträge oder infolge des Socialmatch Events entstehen.

10. Der Betreiber ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen.

11. Audio- und Video-Aufnahmen, Zusenden von Inhalten/Verantwortlichkeit für Inhalte

11.1 Während der Socialmatch Evens können Fotos, Videos, Audios und sonstige weitere Bildnisse für die Eigenwerbung von Socialmatch gemacht werden. Wenn ein Teilnehmer dies nicht wünscht, muss er bis spätestens zu Beginn des Socialmatch Events eine schriftliche Erklärung einreichen, dass er dies nicht wünscht. Somit kann Socialmatch dies beachten und die Bilder dieser Person löschen und für diese Zwecke nicht nutzen.

11.2 Sobald ein Teilnehmer Inhalte zur Website beiträgt, auf der Website einstellt oder unaufgefordert an Socialmatch verschickt (per E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, oder Pinterest), gewährleistet er, dass er Urheber und Inhaber der Rechte an diesen Inhalten ist oder diese Rechte bzw. Nutzungsrechte daran erworben hat. Der Nutzer gewährt Socialmatch zudem eine weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Lizenz, das betreffende Material zu nutzen, zu kopieren, zu verändern, komplett zu streichen, zu adaptieren, zu veröffentlichen, zu übersetzen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, und/oder das betreffende Material zu verwerten und/oder zu verbreiten und/oder in jede beliebige Vorlage, jedes Medium und jede Technologie aufzunehmen. Socialmatch erhält auch das Recht, die betreffenden Inhalte auf den von Socialmatch betriebenen Domains wie www.socialmatch.de und auf Internetpräsenzen von Socialmatch bei Dritten zu nutzen. Der Nutzer verzichtet zudem auf das Recht, als Autor der betreffenden Inhalte bezeichnet oder genannt zu werden. Socialmatch trifft, was die Inhalte des Nutzers betrifft, keinerlei Vertraulichkeitspflichten. Socialmatch behält sich vor, Inhalte auf dieser Webseite, die die nachfolgenden Richtlinien für Inhalte oder andere Bestimmungen dieser AGB verletzen, zu ändern, zu kürzen oder zu streichen.

11.3 Der Teilnehmer verpflichtet sich insbesondere, keine Daten ins Netz zu stellen oder Socialmatch zuzusenden:
a) von denen er weiß, dass sie falsch, unzutreffend oder irreführend sind;
b) die Urheberrechte, Patent- und Markenrechte, Betriebsgeheimnisse oder andere gewerbliche Schutzrechte, Rechte auf Veröffentlichung oder Persönlichkeits- und Datenschutzrechte verletzen;
c) die gegen Gesetze, Vorschriften, Verordnungen oder Regelungen verstoßen (darunter insbesondere Verbraucherschutzbestimmungen, Wettbewerbsrecht oder Vor-schriften gegen Diskriminierung);
d) die diffamierend, verleumderisch, beleidigend oder rassistisch sind, von religiösem Fanatismus zeugen, eine widerrechtliche Bedrohung oder Schikane anderer natürlicher oder juristischer Personen bedeuten oder so aufgefasst werden könnten;
e) für die dem Nutzer Dritte eine Vergütung gezahlt oder versprochen haben;
f) die Computerviren, Würmer oder andere potenziell schädliche Computerprogramme oder –dateien enthalten.

11.4 Urheberrechte an Abbildungen, Texten, Informationen, Grafiken oder sonstigen Inhalten, welche der Teilnehmer auf dieser Website veröffentlicht oder zur Veröffentlichung an Socialmatch schickt via E-Mail oder über die von Socialmatch betriebenen Internetpräsenzen bei Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest verbleiben beim Teilnehmer. Dennoch können die Inhalte des Teilnehmers ganz oder teilweise online und offline von Socialmatch vervielfältigt, verbreitet und veröffentlicht werden. Dritten kann Gleiches gestattet werden. Socialmatch erhält auch das Recht, die Inhalte auf den von Socialmatch betriebenen Domains, insbesondere www.socialmatch.de, als auch auf weiteren Internetpräsenzen von Socialmatch bei Dritten (Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest) zu nutzen. Sobald der Teilnehmer Inhalte auf der Webseite einstellt oder Socialmatch zur Veröffentlichung zuschickt, wird Socialmatch ein Nutzungsrecht an allen Beiträgen und Inhalten gestattet. Das Herunterladen, Verbreiten, Kopieren und Vertreiben sowie Speichern von Inhalten der Webseite bzw. Dritter ist ohne deren ausdrückliche Einwilligung nicht gestattet. Hiervon ausgenommen ist das Cachen (verborgene Speicherung) während des Besuchs der Website.

11.5 Für den Inhalt von Fremdmaterial, auf das man über diese Website zugreifen kann, ist Socialmatch nicht verantwortlich. Socialmatch übernimmt keinerlei Verantwortung für vom Teilnehmer bereitgestellte Inhalte, Daten und/oder Informationen und für Inhalte auf verlinkten externen Websites.

12. Datenschutz

12.1 Der Teilnehmer wird hiermit darauf hingewiesen und ist damit einverstanden, dass Nachrichten, die er über die Webseite sendet, von Socialmatch eingesehen werden können. Im Übrigen wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

13. Sonstiges

13.1 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

13.2 Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages inklusive dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform. Das Änderungsrecht aus Ziffer 1.1 bleibt unberührt. Im Falle einer Änderung oder Ergänzung nach 1.1 wird diese dem Teilnehmer rechtzeitig vor Inkrafttreten in Textform bekannt gegeben. Mit der Inanspruchnahme der Leistungen von Socialmatch gelten diese Änderungen bzw. Ergänzungen als akzeptiert. Der Teilnehmer erklärt ebenfalls stillschweigend sein Einverständnis mit etwaigen Änderungen oder Ergänzungen, wenn er nicht innerhalb von 4 Wochen nach Bekanntgabe in Textform Widerspruch einlegt. Eine Inkenntnissetzung über Änderungen oder Ergänzungen kann auch über einen Hinweis auf der Plattform erfolgen.

13.3 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Vereinbarung hat nicht die Unwirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages zur Folge. Die unwirksame Bestimmung ist im Einvernehmen der Vertragsparteien durch die neue, wirksame Bestimmung oder, wenn keine Einigung über eine neue Bestimmung gefunden werden kann, durch eine entsprechende gesetzliche Regelung zu ersetzen. Das Gleiche gilt entsprechend, wenn eine Bestimmung dieses Vertrages nachträglich unwirksam werden sollte.

13.4. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Socialmatch ist Hamburg.



Datenschutzerklärung


1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [Patrick Kuhlmann - Socialmatch, Eimsbüttelerstr. 98, 22769 Hamburg, julie[at]socialmatch.de] auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

2. Zugriffsdaten/Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

3. Erbringung kostenpflichtiger Leistungen
Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

4. Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

5. Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

6. Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

8. Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

9. Google Analytics
Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

10. Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

11. Twitter
Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

12. Google AdSense
Dieses Angebot benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden

13. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

14. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Um stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Dienste behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen.. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it